Ein Fest für mich und dich.
HeaderImage
Ein Rezept von

Mandel-Blutorangen-Guetzli

20 Min. aktiv und 1 Std. 40 Min. gesamt
Nährwert / Personen: 57kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 1g
vegetarisch

Das brauchts für 65 Stück

Teig

  • 275 g helles Dinkelmehloder Weissmehl
  • 1 Bio-Orange(z.B. Blutorange), abgeriebene Schale und 2 EL Saft beiseite gestellt
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Butter, in Stücken, kalt
  • 100 g Mandeln, grob gehackt
  • 1 frisches Eiweiss
  • 75 g Puderzucker

Glasur

  • 100 g Puderzucker

    So wirds gemacht

      Teig

      Mehl, Orangenschale und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben, Mandeln daruntermischen. Eiweiss und Puderzucker gut verklopfen, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, etwas flach drücken, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.

      Formen

      Teig zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel ca. 5 mm dick auswallen, in ca. 3 x 4 cm grosse Rechtecke schneiden, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.

      Backen pro Blech

      Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen.

      Glasur

      Puderzucker mit dem beiseite gestelltem Blutorangensaft verrühren, bis eine dickflüssige Glasur entsteht. Guetzli zur Hälfte eintauchen, auf einem Gitter trocknen lassen.


    Weitere Rezepte

    Dieses und weitere Rezepte findest du bei FOOBY.ch und in der FOOBY App.

    Weitere Backideen

    Für dein Weihnachtsfest